Die BehindertenSportGemeinschaft Kleve e.V. hat ihren Ursprung in der Versehrtensportgemeinschaft Kleve, welche 1955 gegründet wurde. Wir sind Mitglied im "Behinderten- und RehabilitationsSportverband Nordrhein-Westfalen eV." und dessen Bezirksverband Düsseldorf.. Des weiteren besteht die Mitgliedschaft im KreisSportBund Kleve e.V. sowie im Deutschen Rollstuhlsportverband e.V.

Der Behindertensport / Rehabilitationssport ist von seinem Grundgedanken nicht nur schwer mit dem allgemeinen Sport zu vergleichen, sondern unterliegt auch einer anderen Zielsetzung.

Richtlinie für den Behindertensport ist nicht nur die körperliche und wettkampfmäßige sportliche Betätigung, sondern in erster Linie die Förderung der verbliebenen Leistungsfähigkeit und die Unterstützung der erfolgten Rehabilitation.

Angeboten wird neben dem Behindertensport ebenso der Rehasport in den verschiedenen Bereichen der durch qualifizierte Übungsleiter gewährleistet wird.

 

Zum Angebot der BSG gehört die Freizeitgruppe "Kolkgruppe Rindern", die einen naturalisierten Baggersee für Ihre Freizeitaktivitäten nutzt.

Dazu gehören neben dem Baggersee zwei Vereinsheime für besondere Anlässe.

 

Die BSG Kleve freut sich auch über ehemalige Reha-Teilnehmer, Familienangehörige und Freunde in unserer Gemeinschaft,

um die Zusammengehörigkeit von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft zu fördern.